Books Business, Finance Law Computergestutzte Distribuierung Von Informations- Und Kommunikationssystemen (Beiträge Zur Wirtschaftsinformatik)

Computergestutzte Distribuierung Von Informations- Und Kommunikationssystemen (Beiträge Zur Wirtschaftsinformatik).pdf

Rating: 4/5 1070 | Register or sign-in to rate and get recommendations

Read online or download a free book: Computergestutzte Distribuierung Von Informations- Und Kommunikationssystemen (Beiträge Zur Wirtschaftsinformatik)

Pages: 256

Language: German

Publisher: Physica: 1993 edition (15 Dec. 1992)

By: Gerhard A. Kainz (Author)

Book format: pdf doc docx mobi djvu epub ibooks (*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.)

Durch die Weiterentwicklung der kommunikationstechnischen Infrastruktur ergeben sich neue Freirä:ume bei der Distribuierung von Informations- und Kommunikationssystemen (IKS). Das Buch stellt ein computergestü:tztes Entscheidungsmodell zur Bestimmung des optimalen Distribuierungsgrades von IKS vor und dokumentiert die Entwicklung eines Prototyps. Die Diskussion der Rahmenbedingungen baut auf einem kybernetischen Unternehmensmodell auf, das es ermö:glicht, die Lebensfä:higkeit eines Systems in seiner Umwelt zu untersuchen. Die geforderte Eigenschaft der Rekursivitä:t des Modells fü:hrt zu dem Schluß:, daß: auch das IKS in einem Unternehmen hinsichtlich seiner Lebensfä:higkeit beschrieben werden kann. In der Folge wird die Organisation unter einem strukturellen Aspekt untersucht. Dabei wird die Dimension der Distribuierung und das Distribuierungskontinuum beschrieben. Der Prozeß: der strategischen Unternehmensplanung, die Ableitung von Informatikprojekten (Projektportfolio) und Informatikzielen und die darin begrü:ndeten Einflü:sse auf eine Distribuierungsentscheidung bilden den Gegenstand weiterer Untersuchungen. Als dritte Rahmenbedingung wird dann die Bedeutung der Entwicklung von Normen und Standards diskutiert. Dabei steht weniger der technische Aspekt im Vordergrund. Vielmehr werden die Anforderungen untersucht, denen ein IKS genü:gen muß:, wenn der Distributionsgrad nicht von den technischen Mö:glichkeiten sondern von anderen Faktoren bestimmt wird. Der zweite Teil der Arbeit beinhaltet eine Beschreibung der logischen Struktur des Prototyps, der Entwicklungsumgebung, der zugrundeliegenden Datenstruktur und der Benutzerschnittstelle anhand einer Beispiel-Konsultation.


Read online or download a free book: Computergestutzte Distribuierung Von Informations- Und Kommunikationssystemen (Beiträge Zur Wirtschaftsinformatik).pdf

Download book - Computergestutzte Distribuierung Von Informations- Und Kommunikationssystemen (Beiträge zur Wirtschaftsinformatik) by Gerhard A. Kainz : Language - German.pdf

*Report a Broken Link

Customer reviews:

Name:
The message text:

Related Files

  • La Revolte Du Conte De Warwick Contre Le Roi Edward IV: Revolt of the Earl of Warwick Against King Edward IV (Classic Reprint)
  • Magic Among Arabs and Moslems